Lieblingsduft : Frangipani und Rose

Lieblingspflanzenöl: Nachtkerze

Irene Mathies-Lessmann

Mein Name ist Irene Mathies-Lessmann und ich lebe mit meinem Mann in Vorarlberg. Die Geburt meiner beiden Kinder hat mich sensibler in Bezug auf die Gesunderhaltung meiner Familie gemacht. Mein Ziel war es, die Gesundheit und das Wohlbefinden mit natürlichen Mitteln zu erreichen.

Ich wollte neben guter Ernährung und bewusstem Lebensstil eine Stärkung für mein Immunsystem finden und gleichzeitig gegen die Entzündungszeichen ankämpfen, die in meinem Körper immer gering erhöht waren.

In den ätherischen Ölen fand ich diese Unterstützung und auch bei meinen Kindern war so manches Wehwehchen, das mit den duftenden Helferlein abgemildert werden konnte, nicht so schlimm. Während der Schulzeit gab es dann so manche Situation, die mit einem Duftöl besser zu bewältigen war, ob es der Druck vor eine Prüfung oder zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit war. Auf diese Anforderungen konnten die Kinder gelassener reagieren, wenn sie ihr geliebtes Riechfläschchen mit dabei hat.

Dies hat mich motiviert, die Ausbildung zur Aromapraktikerin zu machen.

2006- 2008 Aromapraktikerin – Ausbildung in Wien bei Eliane Zimmermann, AiDA

Befähigungsprüfung zur Herstellung von Aromamischungen und kosmetischen Artikeln im Rahmen der Tätigkeit als Aromapraktikerin

Aromaseminare:

– Eliane Zimmermann in Irland

– Martin Henglein: Duftkreis und Duftsignaturen

– Gleixner-Lück: Aromatherapie bei häufigen Frauenbeschwerden

– Ingeborg Stadelmann: Schwangerschaft und Geburt

– Prof. Dr. D. Wabner: Aromatherapie – Anspruch und Wirklichkeit

– Zahlreiche Aromakongresse

– Zertifizierte Aromapraktikerin bei VAGA seit 2014

– Aromatipps in der österreichischen Zeitung „gesund und fit“

– Seit 2014 selbstständige Aromapraktikerin bei DREIVITAL in Feldkirch   http://www.dreivital.com/

Meine Welt ohne die duftenden und pflegenden Pflanzenessenzen ist nicht mehr vorstellbar, ihre Faszination ist unverändert und begeistert mich bis heute immer wieder neu